Um Verzeihung bittend.
 Auf die Bilder clicken.
w  w q
An dieser Stelle bitte ich alle Bäume die durch Menschenhand geschädigt wurden um tiefe und gründliche Verzeihung und Vergebung.
Und danke allen Bäumen, Pflanzen und Mutter Natur für all das was die Bäume, Pflanzen und die Natur uns Menschen gaben.

Auch bitte ich alle Tiere und Microorganismen um tiefe Verzeihung und Vergebung für all Das was wir Menschen ihnen angetan haben.
Und sage auch im tiefen Fühlen meinen Dank für Das was sie uns gaben.

Auch Bruno, diesem Schlacht Zucht Bullen aus Osterholz Scharmbeck und alle Tiere die sich den Menschen zum Verzehr und Arbeit- Dienst hingaben und die einfach nur gequält wurden, bitte ich hiermit in tiefer Hingabe und Mitgefühl um Verzeihung und Vergebung. Unsagbares Leid wird von den Menschen den Tieren zugefügt. Es muß jetzt dem Menschen zurückgeführt werden.
Danke ihr Tiere für eure Hingaber an den Menschen.
w  s s
Lieber Lord Yama, Herr des Todes, sei uns sterbende Menschen gnädig in Deinem Reich der Toten. Und helfe den Menschen dort die sich im Leben bemühten, in die Lichtwelt zu gehen. Geben diesen Menschen Schutz und Hilfe. Danke my Lord.

Verzeihung-dateien/Lord%20Yama.jpg Ende des Tiere tötens! So sei es!

Eber Sansibar und Sohn sind jetzt im Tierhimmel und warten auf eine schnelle Inkarnation als Mensch auf der Erde. Ohne Rache zu üben. Sondern um glücklich, dort als Erdenmensch zu Leben.. So möge es sein!

s
Auch Götter Bote Yata bitte ich um tiefe Verzeihung und Vergebung für all das was wir Menschen den Fliegenden und Erde Vögeln angetan und immer noch antun.
Ich sage danke für eure Hingabe und Leben-Mitarbeit hier auf unserer schönen Mutter Erde.

Und meine tiefste Verzeihung und um Vergebung bittend richte ich an unserer geliebten Mutter Erde, Mutter Natur und die Schöpfung selbst, das was wir Menschen ja eigentlich selbst sind. Wir töten und erschaffen uns ja in Wirklichkeit selbst.
Wer hat das wohl verstanden?

s
In Wein liegt die Wahrheit.
Es geht im Leben nur um die Wahrheit, der göttlichen Wahrheit, der wahren Essens allem Sein.
Kommen wir jetzt zu den größsten Übeltätern die wir alle anteilmäßig sind.
Es gibt im Universum aber keinen Übeltäter, es gibt nur ewig fließendes Sein. So gibt es auch nicht den 1. den 2. etc.
Könnte es sein das der Arzt der größte Schädling auf der Erde ist, weil er den Menschen nie gesund macht durch Schulung?
Könnte es sein das die Kirchen der Zweitgrößte Schädling auf der Erde ist, weil er den Menschen in die Abhängigkeit führt?
Könnte es sein das die Kaufleute der Drittgrößte Schädling auf der Erde ist, weil er den Menschen in den Konsum führt?
Könnte es sein das die Bäcker der Viertgrößte Schädling auf der Erde ist, weil er den Menschen in den Zucker/ Mehl Tod führt?
Könnte es sein das der Schlachter der Fünftgrößte Schädling auf der Erde ist, weil er den Menschen in den Tötungs Tod führt?
So geht es Weiter. Macht es für Euch selbst klar. Ich tue es nicht für Euch.
Ist unser Aller Ego nicht der Erste, Größte und Letzte Übeltätert.
Ich habe im gesamten Universum nirgendwo einen solch großen Übeltäter gefunden wie es der Mensch ist. Ich selbst inbegriffen. Es tut mir so unsagbar leid. Ich bitte um tiefe Verzeihung und Vergebung.
Und ich vergebe und verzeihe alles in Allem. So sei es!!!
Günter Meyer.
Weiter.